Reguläres Angebot

Für das regulär fortlaufenden Angebot werden Termine mit Ihnen gemeinsam und nach Bedarf vereinbart. Sie erreichen mich unter:

0531 – 28343877 | 0171 – 2640186 | info@laurabolardi.de

Meine Therapiestunden können auf Deutsch, Spanisch und Englisch abgehalten werden und finden im Bültenweg 61 statt.

Psychotherapeutische Beratung

Einzel- und Paarsystemaufstellung

Coaching für Einzelpersonen, Gruppen und Organisationen

Training für Konflikttransformation & Interkulturelles Management

Beratung bei Traumatisierungen

Aktuelle Angebote & Termine

Systemaufstellung

1200x300

SYSTEMAUFSTELLUNG
Samstag, 11.03.2017
10 – 19 Uhr

oder

Samstag, 20.08.2017
10 – 19 Uhr

120,- €, eigene Aufstellung
60,- € TeilnehmerIn ohne Aufliegen (Beobachter)

zur Anmeldung


SA & TRE® IN MADRID

Freitag 3/4 März 2017, nähere Auskünfte erhalten Sie auf Anfrage.

TRE® (Tension & Trauma Releasing Exercises)

kolibi2-1200x300

TRE® WORKSHOP – zum Erlernen und Erfahren
09/10.03.2018 oder
07/08.08.2018
Freitag, 17 – 20 Uhr
Samstag, 10 – 16 Uhr
140,- €

zur Anmeldung

Frauenspezifische Psychotherapie

Blumen1-1200x300

Kreis der Frauen

Frau-Sein, Weiblichkeit, Sexualität und Selbstbewusstsein sind immer ein Thema und begleiten uns in den verschiedenen Lebensabschnitten mit unterschiedlichen Aspekten. In der Gruppe und in der Einzelbegleitung biete ich Ihnen den Raum und den Rahmen ein Ja zu sich selbst zu finden, Lebenslust und weibliche Sinnlichkeit in Ihr Leben zu bringen. Die Verbindung mit anderen Frauen schafft eine tragende Energie der Gemeinsamkeit und ermöglicht ein Eintauchen in das Feld des Weiblichen, zu der Kraft, die allen Frauen innewohnt. Solche Treffen waren und sind heute noch in allen Kulturen ein wichtiger Bestandteil des Frauenlebens. Aus einem verbindenden Gefühl miteinander können wir Frauen in jeder Lebensphase Zuversicht, Freude und Kraft schöpfen. Eine besondere Art der Offenheit entsteht und macht lebendige und bereichernde Gespräche und Impulse möglich.

Fortbilungen / Seminare

Sulawesi-2-1200x300

 

 

 

Fortbildungen und Seminare werden von Ihnen individuell gebucht und können Inhouse (Bültenweg 61, max. 12 Personen) oder extern statt finden.
Eventuell genannte Termine sind lediglich exemplarisch und als Anregung zu verstehen.



TRAUMAPÄDAGOGISCHE GRUNDLAGEN UND INTERKULTURELLE KOMMUNIKATION

  • Begegnung mit fremden Welten
  • Psychodynamische Aspekte der Interkulturelle Kommunikation. Herausforderungen und Chancen
  • Einführung in der Psychotraumatologie
  • Techniken der Stabilisierung in der Arbeit mit traumatisierten Klienten
  • Migration und Trauma
  • Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge

Grundlagen der Traumapädagogik und Interkulturelle Kommunikation sind mindestens zweitägig und werden individuell von Ihnen gebucht.

zur Anmeldung


BURN-OUT & SEKUNDÄRE TRAUMATISIERUNG

für Fachkräften, die mit traumatisierten KlientInnen arbeiten,
Sensibilisierung, Prävention und Maßnahmen

Termine werden nach Bedarf vereinbart. Die Fortbildung ist zweitägig angelegt und könnte zum Beispiel so von Ihnen gebucht werden:

Donnerstag / Freitag
9 – 16 Uhr
180,- € p.P.

oder

  Freitag 16 – 19 Uhr
Samstag 9 – 16 Uhr
130,- € p.P.

zur Anmeldung

 


ARBEIT MIT TRAUMATISIERTEN MENSCHEN

Termine werden nach Bedarf vereinbart.

für professionelle Fachkräfte, Ersthelfer die mit traumatisierten Menschen arbeiten

zur Anmeldung


Anmeldung

DSCN8098_1200x300

Anmeldeformular für Fortbildungen und Seminare

Anmelde- und Zahlungsmodalitäten
Die Anmeldung muss bis spätestens 7 Tage vor Seminarbeginn schriftlich per E-Mail oder über das Anmeldeformular erfolgen. Ihre Anmeldung gillt als verbindlich, sobald Sie die Teilnahmegebühr auf mein Konto überwiesen haben. Die Kontodaten erhalten Sie nach schriftlicher Anmeldung. Rechtzeitig vor Beginn gibt es alle Informationen und Hinweise zur optimalen Vorbereitung.



Teilnahmebedingungen
Die Teilnahme liegt in der eigenen Verantwortung der Teilnehmenden. Teilnehmer, die sich in psychiatrischer oder psychotherapeutischer Behandlung befinden, besprechen ihre Teilnahme mit ihrem behandelnden Therapeuten. 


Haftung
Sollte ein Seminar aus unvorhergesehenen Gründen nicht stattfinden können, erhalten Sie die Teilnahmegebühr zurück. Weitere Ansprüche bestehen nicht. 


Rücktritt

Der Rücktritt von einem Seminar ist bis 8 Tage vor Beginn kostenlos möglich und muss schriftlich erfolgen. Bei Abmeldung in den letzten 7 Tagen vor Seminarbeginn kann die Seminargebühr nur erstattet werden, wenn Sie einen Ersatzteilnehmer stellen oder der Platz über die Warteliste wieder besetzt werden kann.

 *Ich habe die Teilnahmebedingungen zur Kenntnis genommen und akzeptiert.

*Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@laurabolardi.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Was erwartet mich bei einer Psychotherapeutischen Beratung?

Für die Psychotherapeutische Beratung wird üblicherweise telefonisch ein erstes Gespräch vereinbart; kurze Erstgespräche in der Dauer von ca.10 Minuten. Die weiteren Stunden werden beim ersten Termin dann individuell vereinbart.

Die Dauer einer Psychotherapeutischen Beratung / Coaching Stunde (auch: „1 Einheit“) beträgt bei Einzeltherapien meist 50 Minuten, bei Paartherapien je nach Vereinbarung bis zu 2 Einheiten, Gruppentherapien meist 120 Minuten.

Anvertraute persönliche Informationen unterliegen der zivilrechtlichen Schweigepflicht gegenüber Dritten, die sich aus dem Beratungs- bzw. Therapievertrag ergibt. Die Schweigepflicht gilt für mein gesamtes Angebot. Schriftliche Unterlagen werden verschlossen archiviert. Die therapeutische Arbeit als Heilpraktiker für Psychotherapie beruht auf dem Heilpraktikergesetz (HPG).

Absage / Verhinderung: Sollte ein vereinbarter Termin nicht wahrgenommen werden können, muss der Termin bis 24 Stunden vorher abgesagt werden, was auch im Krankheitsfalle gilt. Gegebenenfalls wird ein anderer Termin vereinbart. Bei nicht erfolgter oder zu später Absage wird das gesamte Honorar für die entsprechende Einheit in Rechnung gestellt.

Einzeltherapie / Beratung

Eine Einzelsitzung dauert in der Regel 50 Min.
Kosten: € 60,-

Einzelaufstellung, inklusive einer Begleitung, wenn erwünscht z.B. Familienangehörige, Partner, Therapeut, Interessierte
Kosten: € 120,-

Paartherapie / Beratung

Eine Einzelsitzung dauert in der Regel 50 Min.
Kosten: € 90,-

Frequenz und Dauer der Therapie werden individuell besprochen.

Kostenerstattung durch die Krankenkasse, Ermäßigungen und Minderungen

Heilpraktikerleistungen sind nach § 4 Nr. 14 UStG umsatzsteuerfrei. Die Durchführung der Therapie gehört nicht zum Leistungsumfang der gesetzlichen Krankenkassen.

Private Krankenkassen, die Beihilfe (der im öffentlichen Dienst Tätigen) und einige der privaten Zusatzversicherungen beteiligen sich häufig an den Kosten einer Einzeltherapie. Je nach gewähltem Tarif und Vertrag können nach Antragstellung vor
 Beginn der Therapie Kosten erstattet werden.

Vor Beginn einer Heilpraktikerbehandlung ist es sinnvoll, dass Sie sich bei Ihrer Krankenversicherung nach einer Kostenübernahme erkundigen. Die Abrechnung mit den Privaten Krankenkassen erfolgt nach dem Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker (GebüH 1985).

Ermäßigung ist, bei entsprechendem Nachweis für Schüler, Studenten, Azubis, Erwerbslose, für alle Angebote möglich.

Unter Umständen lassen sich die Kosten bei der Steuererklärung im Rahmen der Sonderausgaben steuermindernd geltend machen.